Willkommen

 

               auf meiner Seite. 

...was diese Seite nicht ist:

 

Diese Seite dient keinerlei kommerziellen Zwecken, weder möchte ich Dir ein Selbsthilfebuch verkaufen, davon gibt es bereits etliche mehr oder weniger gute und schlechte, noch möchte ich irgendeine Publikation pushen, und es gibt auf dieser Seite auch nichts zum Herunterladen. Ich werde hier keinerlei Wundermittelchen und Wunderpillen anpreisen, noch Dir die Patentlösung für Dein Problem anbieten. Den "heiligen Gral" zur Genesung gibt es nicht, auch wenn es immer wieder behauptet wird, im Netz und in Büchern.

 

Keinesfalls soll und kann diese Seite einen Besuch bei einem Arzt oder Therapeuten ersetzen. Auch möchte ich hier weder Ärzte noch Therapeuten verunglimpfen, von denen es auch sicherlich sehr gute gibt, die sich tatsächlich nach Kräften bemühen, Dir zu helfen. Ich möchte Dir nicht davon abraten, Deine Medikamente einzunehmen, so Du denn welche bekommen hast, oder bekommen sollst, und ich kann Dir nicht zuraten, welche einzunehmen. Auch werde ich hier nicht erklären, wie sich Angst physisch äußert, noch wie sie entsteht. Das weißt Du bereits, wenn Du diese Zeilen liest, denn Material zur Info gibt es am Markt mehr als genug. 

 

Zudem werde ich hier zu nichts und zu niemandem Links setzen. 

 

Ich besitze nicht einmal einen Account bei Facebook, Twitter oder irgend einem anderen Sozialen Netzwerk, bin ausschließlich auf dieser Webseite im Netz präsent.

 

Ich bin weder in einem gesundheitlichen Beruf tätig, noch in einer Angstberatung.

 

 

...und was sie ist:

 

Auf dieser Seite berichte ich lediglich von meinen eigenen Erfahrungen, die ich während der schlimmsten Jahre meiner Angsterkrankung gemacht habe, und ich berichte von dem Weg, der mich letztendlich dorthin gebracht hat, wo ich heute stehe und wie ich inzwischen gut damit leben und umgehen kann. Nicht mehr - aber auch nicht weniger.

 

Falls Du nun Interesse hast, weiterzulesen, klicke einfach oben auf "Mein eigener Weg", dann öffnet sich das Dropdown-Menü und verschiedene Unterseiten. 

 

Ich habe mit der Webseite: tschüss-angst.org nichts zu tun, der Name ist eben auch im Netz vertreten, zudem ist es "org" nicht "de".

 

Über einen Kommentar in meinem Gästebuch würde ich mich freuen, positiv/negativ, egal, Hauptsache ehrlich. :)